Art. 698-726 und 731b OR, Die Aktiengesellschaft

Generalversammlung und Verwaltungsrat. Mängel in der Organisation

Autoren: Handschin, Lukas (Editor)

 
Verlag:
Schulthess Juristische Medien
ISBN:
978-3-7255-7214-4
Erscheinungsjahr:
2018
Auflage:
3. Auflage
Seiten:
1410
Einbandart:
gebunden
Sprache:
deutsch
 
Verlag:
Schulthess Juristische Medien
ISBN:
978-3-7255-7214-4
Erscheinungsjahr:
2018
Auflage:
3. Auflage
Seiten:
1410
Einbandart:
gebunden
Sprache:
deutsch
Lieferfrist:
Lieferbar
Preis:
398,00 CHF
 
Info

Dieser Band ist der Organisation der Aktiengesellschaft gewidmet, insbesondere der Generalversammlung (Art. 698-706b) und dem Verwaltungsrat (Art. 707-726). Die Revisionsstelle wird in einem anderen Band des Zürcher Kommentars behandelt. Gegenstand des vorliegenden Bandes sind ferner die Anzeigepflichten bei Kapitalverlust und Überschuldung, die Eröffnung oder der Aufschub des Konkurses sowie die Mängel in der Organisation (Art. 731b). Die Kommentierung widerspiegelt die grosse praktische Bedeutung der Aktiengesellschaft und berücksichtigt ihre aktuellen Erscheinungsformen sowie die neuen Entwicklungen in Lehre und Rechtsprechung. Das neue Aktienrecht ist auf dem Stand der Botschaft zur Änderung des Obligationenrechts (Aktienrecht) 2016 umfassend berücksichtigt. Der Band ist der dritte Teil einer auf fünf Bände ausgelegten neuen Kommentierung des ganzen schweizerischen Aktienrechts. Da nur wenige Autoren an den einzelnen Bänden mitwirken, ist eine ganzheitliche Bearbeitung der einzelnen Themen sichergestellt. 

Herausgeber

Prof. Dr. iur. Lukas Handschin, Rechtsanwalt 

Autoren

Prof. Dr. iur. Brigitte Tanner, Rechtsanwältin
Prof. Dr. iur. Christoph B. Bühler, Advokat, LL.M.
Prof. Dr. iur. Lukas Handschin, Rechtsanwalt
Prof. Dr. iur. Ulrich Haas
Dr. iur. Yael Strub, Rechtsanwältin
Prof. Dr. iur. Andreas Bohrer, Rechtsanwalt, LL.M.
Angela Kummer, MLaw UZH (Business law)