Schweizerisches Finanzmarktrecht

Autoren: Nobel, Peter

 
Verlag:
Stämpfli Verlag AG, Bern
ISBN:
978-3-7272-1031-0
Erscheinungsjahr:
2019
Auflage:
4., vollständig überarbeitete Auflage
Seiten:
1700 Seiten
Einbandart:
gebunden
Sprache:
deutsch
 
Verlag:
Stämpfli Verlag AG, Bern
ISBN:
978-3-7272-1031-0
Erscheinungsjahr:
2019
Auflage:
4., vollständig überarbeitete Auflage
Seiten:
1700 Seiten
Einbandart:
gebunden
Sprache:
deutsch
Lieferfrist:
Erscheint im Mai, jetzt vorbestellen, ca.-Preis
Preis:
398,00 CHF
 
Info

Das vorliegende Werk ist die umfassende Darstellung des schweizerischen Finanzmarktrechts. Es zeigt aber auch den  Währungsrahmen und den internationalen Aufbau des Finanzsystems mit den G20 und dem Financial Stability Board FSB auf. Es erläutert, wie mit der Hinwendung zu Stabilität und Systemwesentlichkeit die SNB an Gewicht gewonnen hat; Eigenmittel- und Liquiditätsanforderungen stehen verstärkt im Fokus. Aufgezeigt wird die wachsende Bedeutung der altbewährten Währungs- und Zinspolitik, wenn die Zinsen ins Negative drehen. Mit dem FINMAG und der Trias von FinfraG/FIDLEG/FINIG samt Folgeanpassungen ist das Tätigkeitsfeld der FINMA neu definiert worden. Das BankG befindet sich in Revision. Weitere Reformen werden folgen (VAG). Der FINMA wird durch das Bundesverwaltungsgericht zuweilen etwas die Spitze gebrochen. Ebenfalls Thema sind in diesem Buch der Automatische Informationsaustausch AIA und die Amtshilfe, wogegen Verstösse sogar Vortaten zur Geldwäscherei sein können. Nicht behandelt werden die Steuern.