Die Eidgenössischen Stempelabgaben und die Verrechnungssteuer

Autoren: Hochreutener, Hans-Peter

 
Verlag:
Growth Publisher Law, Bern
ISBN:
978-2-940384-23-5
Erscheinungsjahr:
2013
Seiten:
1450
Einbandart:
Gebunden
Sprache:
Deutsch
Warengruppe:
Verrechnungssteuer & Stempelabgaben
 
Verlag:
Growth Publisher Law, Bern
ISBN:
978-2-940384-23-5
Erscheinungsjahr:
2013
Seiten:
1450
Einbandart:
Gebunden
Sprache:
Deutsch
Warengruppe:
Verrechnungssteuer & Stempelabgaben
Produktart:
Buch 
Lieferfrist:
In der Regel innert 3-6 Tagen versandbereit
Preis:
298,00 CHF
 
Info

Das Handbuch als neues Konzept

- Verwaltungserfahrung kombiniert mit Überblick
- Leichter Zugriff für den Praktiker
- Vertiefung für besseres Verständnis
- Kritische Würdigung der Verwaltungspraxis

Hauptziel des Handbuches

Das neue Handbuch will vor allem dem Praktiker (Treuhänder, Anwälte, Verwaltungsmitarbeitende etc.) umfassende und praxisbezogene Informationen zu konkreten Fragen liefern. Der Leser soll erfahren, wo ihm oder seinen Klienten Risiken bezüglich der Steuerfolgen bestimmter Sachverhalte oder Themenbereiche drohen. Deshalb wird die Materie in möglichst logischer Abfolge der thematischen Zusammenhänge gegliedert.

Weitere Zielsetzung des Handbuches

Mit dem neuen Handbuch wird auch generell bezweckt, das Verständnis der Materie insgesamt zu erleichtern, was wiederum erlaubt, in der Argumentation mit Behörden usw. tiefer zu schürfen. Dabei wird insbesondere auch der Personenkreis (ob Juristen oder Nicht-Juristen) angesprochen, der sich ganz allgemein beruflich oder im Hinblick auf ein Steuerdiplom besonders mit den Stempelabgaben und der Verrechnungssteuer auseinandersetzen muss. Da auch Nicht-Juristen angesprochen sind, liefert das Handbuch unter anderem Hinweise genereller Natur zu rechtlichen Themen wie beispielsweise der Verjährung und/oder Verwirkung sowie zu Verfahrensabläufen etc.

Hilfsmittel zu optimalen Verwendung des Handbuchs

- Grobtitelei und detaillierte Titelei für den optimalen Überblick.
- Ausführliches Stichwortverzeichnis mit Bezugnahme auf Randziffern im Text für den möglichst präzisen Zugriff aus dem Stichwortregister heraus.
- Zwei Checklisten mit dem Ziel, sensible Punkte für die Prüfung konkreter Sachverhalte (insbes. Projekte) aufzugreifen.
- Ein Anhang I mit Darstellung der im Handbuch angesprochenen Publikationen der ESTV (Kreisschreiben etc.), kombiniert mit dem Handbuch-Text zwecks direkten Zugriffs auf die Publikationen aus dem Text heraus.
- Ein Anhang II mit dem Text der verwendeten Rechtsgrundlagen.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Die eidg. Stempelabgaben

Die eidg. Stempelabgaben

79,00 CHF