Die Besteuerung nach dem Aufwand in der Schweiz

Eine systematische Einordnung ins schweizerische Steuerrecht mit aktuellem Bezug

Autoren: Lüthi, Carol Gregor

 
Verlag:
Books on Demand.de
ISBN:
978-3-7431-7543-3
Erscheinungsjahr:
2017
Seiten:
195
Einbandart:
gebunden
Sprache:
deutsch
 
Verlag:
Books on Demand.de
ISBN:
978-3-7431-7543-3
Erscheinungsjahr:
2017
Seiten:
195
Einbandart:
gebunden
Sprache:
deutsch
Lieferfrist:
Lieferbar
Preis:
95,00 CHF
 
Info

Sowohl das Bundesgesetz über die direkte Bundessteuer (DBG) wie auch das Bundesgesetz über die Harmonisierung der direkten Steuern der Kantone und Gemeinden (StHG) sehen für erwerbslose ausländische Staatsangehörige mit Wohnsitz in der Schweiz eine besondere Art der Einkommens- und Vermögensbemessung vor. Diese historisch verankerte Regelung soll wohlhabende ausländische Staatsangehörige anziehen, in der Schweiz Wohnsitz zu nehmen.

Das vorliegende Buch gibt systematisch und umfassend einen Überblick über die revidierten einschlägigen Bestimmungen und bezieht verschiedene steuerliche Begleiterscheinungen mit ein. 

Carol Gregor Lüthi hat sich mit der Aufwandbesteuerung sehr umfassend auseinandergesetzt. Neben der historischen und aktuellen Entwicklung hat er sich auch nicht davor gescheut, die Handhabung in der Praxis durch die kantonalen Steuerbehörden zu untersuchen, was verdienstvoll ist, weil es zum Teil relativ große Unterschiede gibt.

Das vorliegende Buch soll als Nachschlagewerk für mögliche Lösungsansätze dienen. Zielpublikum sind insbesondere Steuerberater im In- und Ausland, Ökonomen, Juristen, Steuerbehörden aller Kantone und des Bundes, Fachverbände, interessierte Steuerpflichtige, Schüler und Studenten und alle übrigen interessierten Personen, nicht zuletzt auch diejenigen, die sich auf die anspruchsvolle Eidg. Steuerexperten Prüfung vorbereiten.