Besteuerung von Immobilien

3 Tages-Kurs mit Kursbescheinigung


Zuwachs in der etablierten Reihe «Steuerkurse» von first.seminare! Dieser 2017 erstmals durchgeführte Kurs behandelt alle relevanten Fragestellungen zur Besteuerung von Immobilien. In gewohnt praxisnaher Art und Weise werden Sie kompetent für Stolpersteine und Fallstricke sensibilisiert.

  • Grundstückgewinn- und Handänderungssteuer
  • Wirtschaftliche Handänderung und Kettengeschäfte
  • Mehrwertsteuer und Immobilien
  • Interkantonale Steuerausscheidung bei Geschäfts- und Privatliegenschaften
  • Wohnrecht und Nutzniessung
  • Fallstudie mit Schwergewicht Umstrukturierung und Nachfolgeplanung

Programm 2019

 

Themen

Einführung und Übersicht zur Immobilienbesteuerung

- Rechtlicher Begriff und Übertragungsform von Grundstücken
- Grundzüge Grundstückgewinn- und Handänderungssteuer
- Monistische und dualistische Grundstückgewinnsteuer
- Immobilien im Geschäfts- und Privatvermögen
- Präponderanzmethode
- Kantonale Grundstücksteuern

Kauf, Halten und Verkauf von Immobilien im Privat- und Geschäftsvermögen

- Gestehungskosten, Wertzuwachsgewinn und wiedereingebrachte Abschreibungen
- Eigenmietwert und werterhaltende/wertvermehrende Liegenschaftskosten
- Schuldzinsenabzug
- Wirtschaftliche Handänderung
- Kettengeschäfte
- Ersatzbeschaffung von Immobilien
- Zusammenrechnung Landwert und Werklohn
- Verrechnung Grundstückgewinn mit Betriebsverlust

Weitergabe von Immobilien in der Familie und Auflösung von Erbengemeinschaften

- Vererbung und Verschenkung von Immobilien
- Steuerfolgen von Wohnrecht und Nutzniessung an Immobilien
- Erbschafts- und Schenkungssteuer
- Erbteilung
- Auflösung von Erbengemeinschaften

Mehrwertsteuer und Immobilien

- MWST-ausgenommene Vermietungsumsätze
- Vorsteuerkorrektur
- MWST-Optierung für die Vermietung oder den Verkauf von Immobilien
- Übertragung im Meldeverfahren
- Eigenverbrauch und Einlageentsteuerung
- Wichtige Vertragsklauseln bei Immobilientransaktionen

Interkantonale und internationale Steuerausscheidung bei Immobilien

- Spezialsteuerdomizil
- Betriebs- und Kapitalanlageliegenschaften
- Gewinnungskostenüberschuss
- Vermeidung von Ausscheidungsverlusten
- Interkantonaler Liegenschaftenhändler
- Beteiligungsabzug und Liegenschaftskantone

Fallstudien mit Schwergewicht Umstrukturierung und Nachfolgeplanung

- Trennung Betriebsliegenschaft und operatives Geschäft
- Umstrukturierungen von Immobiliengesellschaften
- Betriebserfordernis
- Sperrfristen und Reverslösungen
- Immobilienüberführung vom Geschäfts- ins Privatvermögen
- Besteuerungsaufschub

 

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Personen, die sich in ihrem Berufsalltag mit dem Thema Immobilien beschäftigen und die sich über deren weitreichende und vielschichtige Besteuerung ein erweitertes Grundwissen erwerben resp. ihre vorhandenen Kenntnisse vertiefen möchten. Das Zielpublikum sind Treuhänder, Immobilienverwalter und -vermittler, Steuer- und Finanzberater, Kundenberater bei Banken, Anwälte und Notare, die im Immobilienbereich tätig sind sowie auch Personen von Steuerverwaltungen.

 

Kosten

CHF 1280.00 (zzgl. MWST = CHF 1378.55).

Tipp: Zwei Personen für diesen Kurs anmelden oder selbst an zwei Steuerkursen teilnehmen und 10 % der Gesamtkosten sparen.

 

Kursleitung

- Markus Pfirter

Referenten

- Luc Riggenbach
- Philipp Ziegler

 

Kursdaten | Anmeldung

HWZ Hochschule für Wirtschaft | Lagerstrasse 5 | 8021 Zürich

TagDatumZeit
Donnerstag 31. Oktober 2019 08:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag 07. November 2019 08:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag 14. November 2019 08:30 - 17:00 Uhr

Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden

 

 

logo first.seminare

 

Kontakt

Alessandra Daniels

Cosmos Verlag AG
first.seminare
info@firstseminare.ch
031 950 64 69

Tragen Sie sich für den Newsletter ein!


 

 

RSS abonnieren