Bemerkenswert normal

Von der Kunst, ein normales Leben zu führen in einer überdrehten Gesellschaft

Autoren: Bilhuber, Eva

 
Verlag:
Versus Verlag
ISBN:
978-3-03909-185-0
Erscheinungsjahr:
2016
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
156
Einbandart:
gebunden
Sprache:
Deutsch
Warengruppe:
Politik, Wirtschaft
 
Verlag:
Versus Verlag
ISBN:
978-3-03909-185-0
Erscheinungsjahr:
2016
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
156
Einbandart:
gebunden
Sprache:
Deutsch
Warengruppe:
Politik, Wirtschaft
Produktart:
Buch 
Lieferfrist:
Lieferbar
Preis:
27,90 CHF
 
Info

Viele sind zunehmend damit überfordert, stets das »Beste« aus dem Leben herauszuholen. Wie kann man in dieser maximierungswütigen Gesellschaft bestehen? Ist das Normale überhaupt noch zu retten in einer Welt auf permanenter Jagd nach Superlativen? Bietet unsere reichhaltige Multioptionsgesellschaft tatsächlich alles, nur ironischerweise kein Vorbild für eine normale Lebensführung? Anhand eigener Beobachtungen und sechs Geschichten von ganz normalen Menschen vertritt die Autorin die These, dass das so verpönte normale Leben als Quelle von Einzigartigkeit dienen kann und durchaus als Gegenentwurf zum heutigen Selbstoptimierungsideal taugt. Erfrischend lebensnah und mit einem gewissen Augenzwinkern wagt dieses Buch, das Normale in unserer Gesellschaft zu feiern.