Schweiz-EU

Das Rahmenabkommen als Stolperstein auf dem bilateralen Weg

Autoren: Wengle, Richard

 
Verlag:
Stämpfli Verlag
ISBN:
978-3-7272-7936-2
Erscheinungsjahr:
2017
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
176
Einbandart:
gebunden
Sprache:
deutsch
 
Verlag:
Stämpfli Verlag
ISBN:
978-3-7272-7936-2
Erscheinungsjahr:
2017
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
176
Einbandart:
gebunden
Sprache:
deutsch
Lieferfrist:
Lieferbar
Preis:
49,00 CHF
 
Info
Das Verhältnis der Schweiz zur EU ist ein Dauerbrenner unserer Aussen- und Innenpolitik. Die Fortsetzung des bilateralen Weges umfasst zwei grundverschiedene Problemfelder: die Erhaltung der bisherigen bilateralen Verträge einerseits und das geplante Rahmenabkommen anderseits. Das Buch zeigt anhand von Fakten und Zahlen, weshalb man an den bisherigen bilateralen Verträgen festhalten und dem Rahmenabkommen ein rasches, schickliches Begräbnis bereiten sollte. Die Argumente werden unabhängig von der Bundesverwaltung, unabhängig von der Katastrophenpropaganda der Wirtschaft und unabhängig von den «Untergang des Vaterlandes»-Stimmen in allgemeinverständlicher Sprache dargelegt.