Der Liebgott isch ke Gränzwächter

Kolumnen

Autoren: Lenz, Pedro

 
Verlag:
Cosmos Verlag AG
ISBN:
978-3-305-00471-3
Erscheinungsjahr:
2018
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
96
Einbandart:
gebunden
Sprache:
Mundart
 
Verlag:
Cosmos Verlag AG
ISBN:
978-3-305-00471-3
Erscheinungsjahr:
2018
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
96
Einbandart:
gebunden
Sprache:
Mundart
Produktart:
Buch 
Lieferfrist:
versandbereit ab Lager
Preis:
25,00 CHF
 
Anhänge zum Produkt
View FileDer Liebgott isch ke Gränzwächter – Leseprobe (PDF)    Grösse: (1.79 MB)
Info

44 Mundartkolumnen – klug, weltoffen, humorvoll

Kennen Sie die Frau, die Ihnen die Zeitung in den Briefkasten legt? Ist ein Bahnhofslift ein trostloser Ort? Wer ist der grösste Fan des FC Breitenrain? Ist ein «Chuchichäschtli» typisch schweizerisch? Dürfen Kinder auf dem Pausenplatz fremde Sprachen sprechen? Bezahlen Sie bei der Selbstbedienungskasse oder bei der Kassiererin? Warum sollte Trump Briefe schreiben? Sind Ihnen Begegnungen in der realen Welt wichtig? Sind die Lenz-Kolumnen für Ostschweizer eine Zumutung? Ist das Lesen von Online-Kommentaren gesund? Lieben Sie Normalität? Was verdanken wir dem Mittelmeer? Schreibt Pedro Lenz die Reden von Bundesrat Alain Berset? Wird der Luchs im Wallis von Pistenfahrzeugen überfahren?

Alle Kolumnen sind erschienen in der «Schweizer Illustrierten».

Pressestimmen

Kurzkritik, Manfred Papst, NZZ am Sonntag, 28.10.18

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein