Der Stärn vo Buebebärg

E Gschicht us de trüebschte Tage vom alte Bärn

Autoren: Rudolf von Tavel

 
Verlag:
Cosmos Verlag
ISBN:
978-3-305-00116-3
Erscheinungsjahr:
1984
Seiten:
258
Einbandart:
Gebunden (Leinen)
Sprache:
Mundart
Warengruppe:
Mundart
 
Verlag:
Cosmos Verlag
ISBN:
978-3-305-00116-3
Erscheinungsjahr:
1984
Seiten:
258
Einbandart:
Gebunden (Leinen)
Sprache:
Mundart
Warengruppe:
Mundart
Produktart:
Buch 
Lieferfrist:
versandbereit ab Lager
Preis:
35,00 CHF
 
Info

Die "trüebschte Tage" der alten Republik sind jene Zeiten, in denen Stadt und Land sich entzweit hatten: Der Bauernkrieg von Anno 1653. Die Herren von Bern halten mit den unzufriedenen und aufrührerischen Untertanen im Lande strenge Abrechnung. Im Gegensatz zu der unerbittlich starren obrigkeitlichen Haltung steht der menschlich fühlende Oberst Wendschatz, für dessen Gestalt Hans Rudolf May das historische Vorbild ist. In Wendschatz steht sozusagen die Idealvorstellung eines edeldenkenden und über seine Zeit hinausblickenden Berners vor uns. Er hält zum einfachen Volke und pflegt den alten bubenbergischen Geist, von dem der Buchtitel spricht. Es ist der Geist der stillen Pflichterfüllung, die der Einzelne, auch der Hochgestellte, für das Staatsganze zu leisten hat.

Autor: Rudolf von Tavel

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein