Zum Inhalt springen

Bundesgesetz über die direkte Bundessteuer

Kommentar zum schweizerischen Steuerrecht

CHF 498.00

Artikelnummer: 978-3-7190-4526-5 Kategorien: ,

Als solide Arbeits- und Entscheidungsgrundlage hat sich der Kommentar zum Schweizerischen Steuerrecht bereits mit dem Erscheinen der ersten Bände in der Beratungspraxis durchgesetzt. Die mittlerweile elf erschienenen Bände sind aus dem Schweizer Steueralltag nicht mehr wegzudenken. Die direkte Bundessteuer nimmt bei alledem einen zentralen Platz in der Steuerrechtsordnung ein und genügt höchsten Ansprüchen.
Das Werk enthält eine aktuelle umfassende Erläuterung der Bestimmungen des Bundesgesetzes über die direkte Bundessteuer (DBG). Die Kommentierung geht dabei vertieft auf die theoretischen und praktischen Grundlagen, Entwicklungen und Probleme ein. Sie erörtert eingehend Verwaltungspraxis und Rechtsprechung sowie die einschlägige Literatur.
Seit Erscheinen der letzten Auflage im Jahr 2016 hat das DBG manche Änderungen erfahren, namentlich durch das 2020 in Kraft getretene Bundesgesetz über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF). Das vorliegende Werk setzt sich mit diesen ebenso profund auseinander wie mit der wesentlichen Literatur. Es informiert dabei prägnant, präzise und umfassend über alle wichtigen Themen bei der direkten Bundessteuer und gibt Antwort auf die in der Praxis relevanten Fragen.

  • Das DBG kompakt, fundiert, umfassend, aktuell
  • Prägnante und präzise Informationen über alle wichtigen Themen bei der direkten Bundessteuer
  • Praxisnutzen und wissenschaftliche Kompetenz
Personen

Martin Zweifel, Michael Beusch

Verlag

Helbing Lichtenhahn

Jahr

2022

Auflage

4. Auflage 2022

Format

Buch (gebunden)

Seiten

3224 Seiten

Artikelnummer: 978-3-7190-4526-5