Andrea Weibel

Andrea Weibel

Foto: Hans Bloetzer

 

Andrea Weibel, 1966 geboren in Hünenberg, studierte Geschichte in Zürich, war Journalistin in Bern, arbeitet als Lektorin bei der schweizerischen Erziehungsdirektorenkonferenz, lebt in Bern. Bei Jungbrunnen, Wien, erschien ihr Jugendroman „Freya und das Geheimnis der Grossmutter“. Andrea Weibel wurde 2012 ausgezeichnet von der Zentralschweizer Literaturförderung. „Steinherz“, ihr erster Roman für Erwachsene, wurde für den Friedrich-Glauser-Preis 2013 nominiert.

Autorin folgender Werke:

- Steinherz

- Wienachtsgschichte von Klaus Schädelin bis Pedro Lenz