Erwin Heimann

Erwin Heimann

 

Erwin Heimann, 1909 in Bern geboren, wurde Mechaniker, schrieb als 24-Jähriger seinen ersten Roman "Wir Menschen", der in Deutschland aus politischen, in Österreich aus moralischen Gründen beschlagnahmt wurde. An dieses Buch schliesst sich eine lange Reihe von Romanen, Erzählungen, Novellen an. Seine Hörfolgen auf Schweizer Radio DRS ("Der Prozess", "Schlossberg", "Sturmzyt", "An allem schuld. Aufzeichnungen zum Fall Oppliger") brachten ihm viel Ansehen und Popularität. Erwin Heimann starb 1991 in Heiligenschwendi. Die Jugendbuchautorin Gertrud Heizmann war seine Frau, der Schriftsteller Alexander Heimann sein Sohn.