Raeto Meier

Raeto Meier

 

Raeto Meier, in Zürich 1954 geboren, versuchte sich als Freak und kleiner Dealer durchs Leben zu schlagen. Das ging so lange gut, bis er psychisch erkrankte. Fortan war er als paranoider Schizophrener in Behandlung. Sein Erstling "Mein Leben als Versager" wurde mit dem Förderpreis der Stadt Bern ausgezeichnet. Raeto Meier lebt mit seiner Familie in Hindelbank. Wenn er lacht, schüttelt sein Zwerchfell Salve um Salve aus ihm heraus.