Zum Inhalt springen

Die internationalen Steuererlasse des Bundes 2021/2022

(inkl. OECD-Musterabkommen 2017, BEPS-Übereinkommen, MAC, MCAA und ALBA-Vereinbarung)

CHF 76.00

Verfügbar bei Nachlieferung

Artikelnummer: 978-3-906842-63-9 Kategorie:

Bei internationalen steuerrechtlichen Sachverhalten spielen die von der Schweiz abgeschlossenen Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) eine zentrale Rolle. In der Auflage 2021/2021 (Redaktionsschluss: 22.6.2021) sind das OECD-Musterabkommen (OECD-MA), das BEPS-Übereinkommen (MLI) und die aktualisierten Erlasse zur internationalen Amtshilfe (MAC, StAhiG/V) und zum automatischen Informationsaustausch (MCAA, AIAG, Auszug AIA EU) abgedruckt. Das Herzstück aber bilden die 24 wichtigsten DBA, die zusammen mit den Protokollen abgebildet wurden. Die rechtlichen Grundlagen dazu (z.B. die Bestimmungen des Wiener Übereinkommens zur Anwendung von DBA) sind ebenfalls enthalten. Zudem sind weitere Erlasse zum Schweizer Aussensteuerrecht wie z.B. der «Missbrauchsbeschluss» (BRB 1962) und die entsprechenden Kreisschreiben (KS 1962/1999/2010), das mit den USA vereinbarte FATCA Abkommen sowie wichtige Gesamtlisten beigefügt. Die zehnte Auflage dieser umfassenden Kompaktsammlung wurde komplett überarbeitet und beinhaltet alle Änderungen, die bis zum 1.6.2021 in Kraft getreten sind. Ebenfalls enthalten und speziell gekennzeichnet sind zahlreiche Hinweise auf zukünftige Änderungen, deren Inkraftsetzung noch aussteht. Jeder nützliche Begriff lässt sich anhand des Stichwortverzeichnisses rasch und zuverlässig finden.

erscheint Mitte Juli 2021, ca. Preis

Personen

Daniel Gygax

Verlag

Steuern und Recht

Jahr

2021

Auflage

10. Auflage

Format

Buch (broschiert)

Seiten

1280 Seiten

Artikelnummer: 978-3-906842-63-9

Das könnte Ihnen auch gefallen …